2017 – mein Fazit

Ja, jetzt ist das Jahr auch schon wieder vorbei – mit 43 Jahren kann ich sagen: „die Zeit geht auch immer schneller rum!“ 🙂

2017 war aber aus fotografischer Sicht wieder ein richtig tolles Jahr. Angefangen von der Zusammenarbeit mit einigen tollen neuen Models, neuen Shoots mit wunderbaren „alten“ Models, großartigen Bondage-Sessions, tollem Foto-Urlaub und vielen Bildern die mich begeistert haben.

Mein Blog hat sich, was die Zugriffszahlen angeht, mega gut entwickelt. Mit weit über 150.000 Besuchern das beste Jahr überhaupt. Übrigens kamen die meisten Besucher über Facebook, dann von StumblUpon, gefolgt von Suchmaschinen und der MK.

Überhaupt hat sich die Model-Kartei.de für mich weiter sehr positiv entwickelt, nach wie vor kommen die meisten Kontakte (zumindest Erstkontakte) über die MK. Auch die Reaktionsfreudigkeit auf meine Bilder hat sich weiter positiv entwickelt.

Facebook hat mich zunehmend genervt und auch die Reichweite u. Like-Zahl ist, im besten Fall, stagniert. Auch Instagram ist eher langsam gewachsen und von Tumblr habe ich mich aus verschiedenen Gründen komplett verabschiedet. Dafür habe ich mit dem JoyClub eine weitere Plattform für mich entdeckt, auf der ich fotografisch aktiv bin und mir einige tolle Kontakte beschert hat.

Wirklich enttäuschend waren auch ein paar wenige, nicht so schöne Missstimmungen, hervorgerufen durch irritierend Kommunikation von Models (z.B. was das löschen von Bildern angeht). Aber nun gut, damit muss man wohl leider im Bereich der People-Photography leben. Ebenso, wie mit einer Absage-/ Ausfallquote von mindestens 50%.

Das am häufgsten aufgerufene, in 20177 erstellte Post war Boxer:

 

Der beliebeste Beitrag „aller Zeit“ stammt aus 2016 und war Pierced Beauty:

Pierced Beauty - Super sexy Alternative Model Lilith Whitic is posing completely naked and super hot in a white room showing her perfect tits and pierced nipples. - © by Magistus
Pierced Beauty – © by Magistus

Und 2018? Ich möchte noch mehr on Location machen, mit ein paar neuen Models arbeiten und auch ein wenig mehr in Deutschland auf Shooting-Tour gehen (soweit das mein Job-Stress-Pegel zulässt).

Und bei Euch – wie war Euer Jahr 2017 und was geht bei Euch im neuen Jahr?

Habt alle ein tolles neues Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s