Warum ich noch blogge

Magistus Photography - Thinking about...Es gab eine Zeit, vor seeeeehr langer Zeit, da hat jeder gebloggt. Bloggen war das Snapchat von heute – und damals war ich so richtig hipp.

In der Zwischenzeit habe ich sehr viele Blogs kommen und gehen sehen – auch hier gab es es Zeiten eher geringer Post-Frequenz. Trotzdem war der Blog für mich immer alternativlos.

Hier mit Top 5  Gründe, warum derBlog für mich immer noch unersetzlich ist:

  1. Ich darf hier wesentlich freie Posten, was ich möchte. WordPress.com ist tatsächlich noch immer recht liberal, ob wohl es sich um einen amerikanischen Dienstleister handelt.Sprich, ich darf hier auch Akt posten, muss nichts zensieren und muss nicht fürchten gesperrt oder sogar gelöscht zu werden (und ich klopfe auf Holz, dass das so bleibt).
  2. Der Blog ist Systemübergreifend – soll heißen, meine Beiträge kann ich überall verlinken wo das technisch möglich ist. Bei Facebook, Instagram oder ähnlichen Plattformen bin ich weit aus eingeschränkter
  3. Ich bin freier in der Gestaltung meiner Beiträge, kann eigene Designs anwenden und so viel und oft posten wie ich möchte
  4. Auch der Traffic nimmt Monat für Monat, Jahr für Jahr noch immer weiter zu und das trotz der in der Zwischenzeit entstandenen neuen Plattformen wie Facebook, Twitter, etc.
  5. Zudem ist der Blog für mich eine wunderbare Chronik meines Fotografie-Hobbies. Eine Zeitlang habe ich sogar Jahre jeweils in Druckform archiviert.

Blogged ihr selbst auch oder habt gebloggt? Warum seid ihr noch dabei oder warum habt ihr aufgehört? Erzählt doch mal!

2 Gedanken zu “Warum ich noch blogge

  1. Du sprichst mir aus dem Herzen. Wo andere noch auf Facebook über Reichweite jammern, erstellt man in seinem eigenen Blog einfach den nächsten Artikel. Kann sich austoben wie man will, schreiben und zeigen was man will. Und falls WordPress.com doch mal die Freizügigkeitsbremse zieht, installiert man es auf einen deutschen Server.

    Also fleißig weiter bloggen, mein RSS Reader freut sich auf Futter!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s