Wechsel zur Fuji X-T2

Magistus and his Fuji X-T2
Magistus and his Fuji X-T2

Wer mir auf Instagram oder Facebook folgt, hat es wohl schon mitbekommen. Nach über 10 Jahren Nikon D70s, D300 u. D300s habe ich zur Fuji X-T2 gewechselt.

Warum? In erster Linie hatte ich Lust auf was Neues, aber natürlich sind mehrere Gründe zusammen gekommen:

  1. Wie gesagt, ich hatte Lust auf was Neues und die Möglichkeiten der spiegellosen Systemkameras hat mir einfach fasziniert.
  2. Ich war es einfach Leid immer mit so einem riesigen Brocken Kamera durch die Weltgeschichte zu laufen. Und die Zeiten, dass ich ein Model mit einer großen, professionell aussehenden Kamera beeindrucken „musste“ sind vorbei.
  3. Meine Nikon D300s und insbesondere eine Objektive sind massiv in die Jahre gekommen. Ich hätte also so oder so massiv investieren müssen
  4. Das Preis-Leistungsverhältnis bei Nikon, aber auch bei Canon passt meiner Meinung nach einfach nicht mehr.
  5. Schon die X-T1 hat mich vom System u. Funktionsumfang in Kombination mit geringer Größe u. trotzdem vorhandener Profi-Ausstattung überzeugt. nach der Ankündigung der X-T2 war es um mich geschehen

Wirklich einschätzen kann ich die X-T2, nach einem ersten Shoot noch nicht wirklich. Bis jetzt habe ich aber noch keine Nachteile erkennen können, auch wenn die Umstellung doch relativ umfangreich ist. Allerdings merke ich schon jetzt einen gewissen Gewöhnungseffekt an das neue Bedienkonzept.

Ich werde versuchen mich in der Zukunft aufzuraffen und einen umfangreicheren Erfahrungsbericht über die X-T2 zu schreiben, sobald ich auch tatsächlich Erfahrung gesammelt habe.

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lieblings-Troll sagt:

    Glückwunsch zum Wechsel, dein Lieblingstroll signalisiert Interesse an Erfahrungsberichten (insbesondere verfügbare Objektivauswahl und die Sache mit dem Sucher …) 😉

    Gefällt 1 Person

  2. wjlonien sagt:

    Ja, sehr interessante Kamera. Wird bestimmt sehr sehr geile Ergebnisse produzieren – die hattest Du ja vorher auch schon.

    Gefällt 1 Person

    1. Magistus sagt:

      Danke! Ja, bis jetzt bin ich zufrieden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.