Information: Bericht über die Nikon Solutions Expo 2007 in Köln (updated!)

Gestern habe ich es geschafft und habe bei der Nikon Solutions Expo 2007 in Köln vorbei geschaut. Wolle ich ursprünglich nur mal kurz am Vormittag ein oder zwei Vorträge mitnehmen, bin ich doch hängen geblieben.

Die Veranstaltung in den Räumen der EXPO XXI war ein gelungener und würdiger Rahmen rund um die Einführung der zwei neuen Nikon Flaggschiffe Nikon D300 und Nikon D3.

Das Seminar- , Vortrags- und Workshop-Angebot war breit gefächert, so dass sicherlich jeder Besucher was für sich finden konnte. Ich habe mir das Seminar von Olaf Schwickerath (Klassiche Porträt – Fotografie) und Jens Brüggemann (Erotische Glamour-Fotografie) angeschaut und konnte doch einige Ideen und Anregungen und natürlich den ein oder anderen Tipp ab schauen.

Auch der Vortrag von Mayk Azzato war sehr interessant, konnte man doch mal einem bekannten Fotografen mit seiner Handvoll Assistenten bei einem Shooting über die Schulter schauen.

Ohne aber den Referenten zu nahe treten zu wollen, die Highlights waren dann für mich aber doch die neuen Kameras. Bleibt die D3 wohl doch eher immer ein unerreichbarer Traum, habe ich mich in die D300 ganz eindeutig verliebt und muss sie haben. Ein super Teil, mit klasse Features und einer echten Weiterentwicklung zur ohnehin schon tollen D200. Mehr Infos zur D300 habe ich deshalb in diesem Post zusammengefasst.

Ach ja, zum Fotografieren gab es dann natürlich auch noch genug Möglichkeiten. Drei mal pro Tag gab es den Nikon Catwalk, eine Fashinshow, außerdem Live-Shootings mit Mayk Azzato und die Farb-Performance RAUM FARBE ZEIT.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung!

UPDAT (10.12.2007): Bilder der RAUM FARBE ZEIT Performance gibt es im Post https://blog.magistus.de/2007/12/10/bodypainting-performance-raum-farbe-zeit/

.

4 Kommentare Add yours

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s