Blümchenknipser

Ich mag den, meist von People-Fotografen des oftmals eher despektierlich genutzten Begriff des “Blümchenfotografen” nicht – auch wenn ich zugeben muss, dass er auch von mir schon genutzt wurde.

“Blümchenfotograf” ist oftmals der Begriff für Fotografen, die Natur fotografieren oder, im weitesten Sinn, steht er für alle Fotografen, die nicht Menschen fotografieren.

In der Tat gibt es in diesem Bereich eine unendliche Zahl an typischen Wald-Feld-Wiese-Freizeit-Knipsbildchen, aber gibt es die bei der People-Fotografie nicht auch?

Insbesondere mag ich den Begriff aber eigentlich nicht, weil ich vor den vielen Fotografen, die sich früh morgens auf ins Feld machen und mit viel Geduld, Know-How und Liebe zur Natur den Hut ziehen muss. Mich begeistern die umwerfend scharfen, auf oftmals große Entfernung aufgenommenen Bilder von Tieren und ich bin oftmals total geflasht von den Wahnsinns Makro-Fotografien von Insekten oder Blumen. Nicht nur, dass ich niemals die Geduld für diese Art der Fotografie aufbringen würde, ich würde mich wahrscheinlich nie motivieren können, die Mühen einer Pirsch und das lange Warten auf mich zu nehmen.

Deshalb finde ich es schön, in 500px oder auch der Fotocommunity von tollen u. begeisterten Fotografen immer wieder aus den unterschiedlichsten Bereichen der Fotografie, nicht zu letzt eben auch aus den Bereichen von denen ich keine Ahnung habe, begeistert und überrascht zu werden.

Diese Vielfalt macht die Fotografie aus und nicht zu letzt, weil jeder seine Nische in der Fotografie finden kann, ist die Fotografie für mich eines der schönsten und kreativen Hobbies die man haben kann.

Das musste jetzt einfach mal gesagt werden… :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s