Technik: Exchangeable Image File Format (Exif)

 

Wird man gefragt, wie man denn ein bestimmtes Bild gemacht hat, also z.B. mit welcher Blende, welchem Verschluss oder mit was für einen Objektiv, war man früher auf eigene Notizen angewiesen die man hoffentlich gemacht hat (oder eben oft auch nicht).

Auch wenn man sich ein versautes Bild anschaut und man sich die Haare rauft, was man denn nun schon wieder nicht richtig gemacht hat mit der Belichtung etc. ist man auf ein gutes Gedächtnis angewiesen.

Oder, man greift auf die heute bei den meisten Digi-Kameras verfügbaren und in die Bilder gespeicherten Exif-Daten zurück!!

Die Exif-Daten, kurz für Exchangeable Image File Format werden in den so genannten Header von JPEG oder TIFF-Bildern geschrieben und können mit den meisten ernsthaften Bild-Betrachtern und Bearbeitungsprogrammen gelesen werden.

Hier ein Beispiel-Screenshot von Irfanview:

Exif-Screenshot

Wie man am Beispiel sehr schön sehen kann, werden Informationen wie Blende (ApertureValue), Verschlusszeit (ShutterSpeedValue) ebenso aufgeführt, wie Informationen zu den ISO-Einstellungen oder auch zum Bildbearbeitungsprogramm, mit dem das Bild bearbeitet und gespeichert wurde.

Diese Information lassen sich selbstverständlich auch löschen, sollte einem daran gelegen sein, z.B. den Aufnahmezeitpunkt o.ä. nicht weitergeben zu wollen.Exif-Daten sind nicht mit IPTC-Informationen zu verwechseln, siehe meinen IPTC-Post!Weitere Informationen zum Thema EXIF findet man bei Wikipedia unter der URL:

http://de.wikipedia.org/wiki/Exif

.

Ein Gedanke zu “Technik: Exchangeable Image File Format (Exif)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s